aktuelle Beiträge

Die Auftraggeber zur Brandstiftung am Hotel Kaiseregg müssen hinter Gitter

Eine Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren gegen den Drahtzieher und eine von 30 Monaten für den Besitzer des Hotels Kaiseregg: So lauten die Urteile des Strafgerichts des Saanebezirks. Das Strafgericht des Saanebezirks verurteilte gestern zwei Männer zu einer Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren respektive 30 Monaten, weil das Gericht es als erwiesen betrachtete, dass sie das Inbrandsetzen

mehr lesen
Eishockey Spiel Stp – IFW

am 18.03.2018 fand in der Eishalle Düdingen das jährliche Kräftemessen mit dem Stützpunkt statt. Schnelle Spielzüge, so wie die Eiskunstläuferischen Fähigkeiten des Schiedsrichters unterhalteten die Fans beider Lager köstlich am Schluss stand es 1:4 Danke allen Spielern und Fans für den Hockeynachmittag

mehr lesen
Der Besitzer des Hotels Kaiseregg steht vor Gericht

Vor gut drei Jahren ist das Hotel Kaiseregg in Plaffeien bis auf seine Grundmauern abgebrannt. Ein Jahr später gestand ein Mann, das denkmalgeschützte Gebäude angezündet zu haben. Seit gestern stehen der Besitzer und der mutmassliche Drahtzieher vor Gericht. Geht ein denkmalgeschütztes Haus in Flammen auf, das der Besitzer gerne loswerden würde, kommen schnell Gerüchte auf,

mehr lesen

letzte Einsätze