1. Augustfeier

1. Augustfeier

Wir bitten die Bevölkerung zum Einhalten des Feuerverbotes, auch am 1.August.

Auszug aus den Freiburger Nachrichten vom 30.07.2019:

Es ist schon wieder ein trockener Sommer, daran hat auch der Regen vom Sonntag nichts geändert. Zum Nationalfeiertag stellt sich damit die Frage: Ist das Abbrennen von Feuerwerk erlaubt – oder zu gefährlich? Der Kanton hat mit einem Jein geantwortet:

Privates Feuerwerk bleibt verboten, Gemeinden können aber Feuerwerk an gesicherten Standorten bewilligen. Die meisten Gemeinden setzen das so um, wie die Übersicht der FN zeigt. Villars-sur-Glâne ist eine der wenigen, die das Risiko nicht eingehen wollen und das Feuerwerk abgesagt haben. Die Stadt Freiburg verbietet Privaten das Böllern ganz, und auch das 1.-August-Feuer brennt nicht. Das offizielle Feuerwerk zündet sie aber.

Das Protokoll zum Entscheid finden Sie hier: https://www.fr.ch/sites/default/files/2019-07/de_ace_verbot_von_feuer_im_freien_und_feuerwerken.pdf

 

Von |2019-07-30T17:07:41+01:0030.07.2019|