Home2019-12-07T09:05:01+01:00

Newsfeed

Feuerverbot

Der Mangel an Niederschlägen und die hohen Temperaturen der letzten Wochen bringen ein hohes Brandrisiko für Wiesen, Wälder und Gebäude mit sich. Diese Situation und der nahe stehende Nationalfeiertag liegen dem Entscheid des kantonalen Führungsorgans (KFO) zugrunde, mit sofortiger Wirkung das Entfachen von Feuer im Freien und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern auf dem gesamten Kantonsgebiet zu verbieten. Sind von diesem Verbot nicht betroffen, die von den Gemeinden anlässlich des Nationalfeiertages bewilligten Feuer und Feuerwerke an den dafür bestimmten und gesicherten Standorten. Das Verbot gilt nicht für das Grillieren mit Gas- oder Holzkohlengrill oder an den dafür vorgesehenen Feuerstellen im Wald, sofern die Mindestsicherheitsanforderungen beachtet werden.

 

Die wenigen, dieses Wochenende erwarteten Niederschläge, werden die Lagebeurteilung nicht ändern und die Brandgefahr infolge von Abbrennen von privaten Feuerwerken oder der Verbreitung von glimmenden Feuerresten bleibt während der nächsten Woche hoch.

Von |26.07.2019|

Brände am Wochenende

Gleich zwei Brände beschäftigten die IFW SenseSüd am letzten Wochenende. Am Freitag brannte ein Anhänger welcher mit Stroh beladen war. Der Fahrer hat schnell und geistesgegenwertig reagiert und den Anhänger von der Strasse auf eine Wiese gefahren.

Am Samstag wurde die IFW SenseSüd zu einem Flurbrand gerufen, ausgelöst durch ein nicht korrekt gelöschtes Campingfeuer. Da das Feuer nicht über eine Strasse zugänglich war, mussten die Einsatzkräfte einen 15-minütigen Fussmarsch zum Einsatzort auf sich nehmen. Immerhin gab es als Belohnung eine fantastische Aussicht.

(jr)

Wenn Sie sich an folgende allgemeinen Regeln halten, können Sie mithelfen Waldbrände zu vermeiden:

  • Sich über die aktuelle Waldbrandgefahr informieren.
  • Beim Grillieren festeingerichtete Feuerstellen verwenden.
  • Feuer laufend überwachen.
  • Beim Verlassen des Orts das Feuer vollständig löschen.
  • Bei starken und böigen Winden auf Feuer im Freien verzichten.
  • Zigaretten und Zündhölzer nie ins Freie wegwerfen.
Von |15.07.2019|

Newsletter

Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an und sei immer auf dem laufenden:

letzte Einsätze

  • 07.12.2019 – 07.24 Uhr – 1716 Plaffeien – Feuer ausserhalb Gebäude

  • 11.11.2019 – 15.41 Uhr – 1716 Plaffeien – Öl/Benzin

  • 04.11.2019 – 07.22 Uhr – 1716 Plaffeien – Aut. Al. Feuer

  • 03.11.2019 – 13.22 Uhr – 1716 Schwarzsee – Überschwemmung

  • 01.11.2019 – 17.15 Uhr – 1716 Schwarzsee – Gasgerüche

  • 06.10.2019 – 22.50 Uhr – 1719 Zumholz – Feuer – Gebäude

  • 26.09.2019 – 13.18 Uhr – 1716 Plaffeien – Aut. Al. Feuer

  • 11.08.2019 – 09.40 Uhr – 1716 Plaffeien – Wald- & Flurbrand

  • 22.07.2019 – 10.32 Uhr – 1716 Plaffeien – Öl auf Strasse

  • 13.07.2019 – 11.03 Uhr – 1737 Plasselb – Flurbrand

  • 12.07.2019 – 14.27 Uhr – 1719 Brünisried – Fahrzeugbrand

  • 08.07.2019 – 14.11 Uhr – 1737 Plasselb – Unterstützung Rettungsdienst

  • 28.06.2019 – 20.46 Uhr – 1716 Plaffeien – Aut. Al. Feuer

  • 28.06.2019 – 13.49 Uhr – 1716 Plaffeien – Aut. Al. Feuer

  • 26.06.2019 – 15.52 Uhr – 1716 Plaffeien – Aut. Al. Feuer

  • 05.06.2019 – 11.42 Uhr – 1716 Plaffeien – Aut. Al. Feuer

  • 04.06.2019 – 00.15 Uhr – 1716 Plaffeien- Unterstützung Rettungsdienst

  • 08.05.2019 – 11.32 Uhr – 1716 Plaffeien – Öl auf Strasse

  • 06.05.2019 – 14.33 Uhr – 1716 Plaffeien – Rauchentwicklung in Lastwagenanhänger

  • 30.04.2019 – 15.18 Uhr – 1716 Plaffeien – Feuer neben Gebäude

  • 23.04.2019 – 16.06 Uhr – 1719 Brünisried – Fahrzeugbrand

  • 07.04.2019 – 22.15 Uhr – 1719 Brünisried – Kaminbrand

  • 02.04.2019 – 11.40 Uhr – 1737 Plasselb – Fahrzeugbrand

  • 16.02.2019 – 19.11 Uhr – 1716 Plaffeien – Unterstützung Rettungsdienst

nächste Termine